To Seek, To Find Klasse

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Schiff von Rodrigo Cross

Schiffe der "To Seek, To Find"'-Klasse sind sogenannte "High Endurance Research"-Cruiser (abgekürzt: HRC) und die wichtigsten Langstrecken-Erkundungsschiffe der Ehrengarde.

Sie sind speziell ausgerüstet für Forschungsprojekte und die Untersuchung wissenschaftlicher Phänomene weit ab von Slipportalen und der Möglichkeit Nachschub zu holen. Sie besitzen lediglich Waffen zur Verteidigung und die Besatzung besteht hauptsächlich aus zivilen Forschern und Technikern. Traditionell ist der Captain gleichzeitig der leitende Wissenschaftler und wird von einem Argosy XO unterstützt, der die Besatzung und die Kampfhandlungen überwacht. Ein solches Schiff kann nur in absoluten Notfällen zu einem Kampf eingezogen werden.

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten

  • Länge: 210 Meter
  • Balkenlänge: 158 Meter
  • Höhe: 52 Meter
  • Masse: 19.476.311 kg
  • Maximale Geschwindigkeit: geheim
  • 1 Künstliche Intelligenz

Personal

  • Standardbesatzung: 40
  • Offiziere/Rekruten: 4
  • Zivilisten: 360

Sensoren

  • PAS-37Q Systemweite Scanner (in Phasenanordnung)
  • HSS-114D Hyper Spektralsensor
  • ES/A-9R Elektronische Unterstützungs- und Offensivmaßnahmen

Bewaffnung

Waffensysteme

  • OM-5 Standard-Offensivraketen
  • DM-5 Standard-Abwehrraketen
  • PM-6 Star Arrow intelligente Anti-Schiffraketen

Die Kreuzer der To Seek, To Find Klasse verfügen wie alle anderen Schiffe der Ehrengarde über die Möglichkeit, mittels Nanobots aus recycelten Rohstoffen (zum Beispiel Wrackteile) neue Munition zu bauen.

Schiffe

Episoden

Bilder

Starry Wisdom.jpg
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen