Sensoren

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sensoren werden eingesetzt, um die Umgebung eines Schiffes zu überwachen, zum Beispiel um wissenschaftliche Beobachtungen durchzuführen oder feindliche Schiffe zu entdecken.

Inhaltsverzeichnis

Beispiele für Sensorentypen

Die folgenden Sensoren werden meist auf Großkampfschiffen der Ehrengarde eingesetzt:

Phased Array Sensor / System Search Sensor

  • PAS-37Q: Ein aktives elektromagnetisches Suchsystem, welches aufeinander abgestimmte Reihen von kleinen Sensor-Transceivern nutzt, um abgetrennte Schneisen im Luftraum zu schaffen.

Hyper-Spectral Scanner

  • HSS-114D: Ein hyperspektraler Scanner, der Reflektionen des Zieles über ein kontinuierliches Spektrum misst. Womöglich getarnte Ziele können mit einem aktiven EM-Sensor geprüft werden, um die Sensorgenauigkeit in Umgebungen mit starken Interferenzen zu steigern.

Advanced Imaging Sensor

  • AIS-117M: Ein aus der SA (Synthetic Aperture) und dem MTI (Moving Target Indicator) kombiniertes Sensor-Paket, das feste und bewegliche Ziele entdecken, sowie Sensor-Spuren in ein komplettes Bild des jeweiligen Gebietes einbinden kann. Das SA ist auch zur interferometrischen Bild-Analyse fähig, welche es dem KI-Knoten ermöglicht, eine dreidimensionale Darstellung von wahrnehmbaren Oberflächen mit einer Auflösung von einem Nanometer innerhalb von 24 Lichtsekunden zu erstellen.
  • AIS-117I: Ein ISA (Inverse Synthethic Aperature) System, das zu Langstreckenortung von relativ stationären Zielen in Umgebungen mit hohen Hintergrundgeräuschen fähig ist.

Electronic Support and Attack Measure Suite

  • ES/A-9R: Entdeckt aktive Sensor- und Nachrichtenemissionen von feindlichen Einrichtungen, einschließlich Schiffe und Raketen. Der EA-Bestandteil des Pakets kann verwendet werden, um beide Typen von Signalen zusammenzufügen und in einigen Fällen den feindlichen Transceiver zu überladen und zu zerstören.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen