Righteous Fist of Heaven Klasse

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schiffe der Righteous Fist of Heaven Klasse dienen der Ehrengarde als vom Gefecht abgesetzte Raketenunterstützung. Sie wurden dafür gebaut, feindliche Schiffe und planetare Einrichtungen auf sehr große Distanz angreifen, daher ist sie schwer mit Angriffswaffen, aber kaum mit Verteidigunssystemen ausgerüstet.

Im Gefecht werden ihre Sensoren fast ausschliesslich zur Gefechtsführung eingesetzt, es ist jedoch sehr einfach möglich, sie als zusätzliche Fernsensorplattformen zu nutzen.

Diese Schiffe sind gegen feindliche Sensorerfassung gut abgeschirmt, was es für feindliche Kräfte schwer macht, sie zu erfassen.

Sie operieren so gut wie nie unabhängig, sondern verlassen sich auf die Unterstützung von Abordnungen der Kampfgruppe für die Selbstverteidigung und für logistische Unterstützung. Wenn sie doch einmal unabhängig von ihrer Kampfgruppe unterwegs sind, dann immer nur "zu zweit".

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten

  • länge: 651 Meter
  • Balkenlänge: 488 Meter
  • Höhe: 163 Meter
  • Masse: 23.045.599 kg
  • Maximale Geschwindigkeit: Geheim
  • 1 Künstliche Intelligenz (Kommando- und Kontrolleinheit)

Personal

  • Standardbesatzung: 356
  • Offiziere: 45

Sensoren

  • PAS-37Q Systemweite Scanner (in Phasenanordnung)
  • HSS-114D Hyper Spektralsensor
  • AIS-117M Hochauflösender optischer Sensor (zur Verfolgung sich bewegender Ziele)
  • AIS-117I Hochauflösender optischer Sensor
  • ES/A-9R Elektronische Unterstützungs- und Offensivmaßnahmen

Bewaffnung

Waffensysteme

  • OM-5 Standard-Offensivraketen
  • DM-5 Standard-Abwehrraketen
  • PM-6 Star Arrow intelligente Anti-Schiffraketen
  • PM-6L Strategische Star Arrow intelligente Anti-Schiffraketen (Reichweitengesteigert)
  • PM-6LII Strategische Star Arrow Mehrfachraketen
  • SAPM-6III Strike Arrow Planetare Angriffsraketen
  • Novabomben (Normalmagazinstärke: 40 EA)

Die Kreuzer der Righteous Fist of Heaven Klasse verfügen wie alle anderen Schiffe der Ehrengarde über die Möglichkeit, mittels Nanobots aus recycelten Rohstoffen (zum Beispiel Wrackteile) neue Munition zu bauen.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen