Biorüstungen

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biorüstungen sind Körperpanzerungen mit biologischen Komponenten.

Herstellung
Bioruestung.jpg

Captain Dylan Hunt und die Andromeda Ascendant entdecken n.C. 10090 die Rüstungen auf einem Frachter, der Rox Nava gehört. Sie soll die Rüstungen im Auftrag von Vizekönig Moldar von Phrynia in das System Atol Pi schmuggeln.
Hergestellt werden die Panzerungen von Cavava, die dabei die Rüstungen aus fadenähnlichem Gewebe knüpft, die sie aus ihren Fingerspitzen absondert. Dadurch kommt es auch zu einer ungewöhnlichen Verbindung: Cavava sieht die Rüstungen fast als ihre "Kinder" an, die auch nur solange am Leben bleiben, so lange auch sie lebt.

Diese Biorüstungen sind aus erstaunlichem Material, das die meisten bekannten Waffen abwehren kann. Nachteilig ist jedoch, daß die Panzerungen den Träger kontrollieren können. Dadurch ist eine allgemeine Nutzung nicht zu empfehlen. Leider ist es nicht bekannt, welcher Rasse Cavava wirklich angehörte und wie sie die Rüstungen herstellte. Somit ist es auch unmöglich, etwas ähnliches nachzuproduzieren.

Episoden

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge