Balance of Judgement

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Balance of Judgement.jpg
Daten
Klasse Vaporisierer Klasse
Seriennummer unbekannt
Commander autonom
Zugehörigkeit ehemals Commonwealth, später Restorianer
Konstruktionsort unbekannt
Heimatplanet unbekannt
Status zerstört

Die Balance of Judgement ist ein Schlachtschiff der Vaporisierer Klasse, das im Krieg zwischen Nietzscheanern und Commonwealth zunächst erfolgreich kämpfte, dessen gesamte Besatzung im Laufe des Konfliktes jedoch starb.

Untröstlich über diesen Verlust und von Rachegedanken angetrieben, verfing sich die künstliche Intelligenz des Schiffes immer tiefer in einer Spirale der Gewalt, indem sie zuerst Piraten verfolgte, dann Schmuggler und schliesslich die bemannte Raumfahrt an sich als Wurzel alles Bösen in den drei Galaxien ansah, woraufhin sie in letzter Konsequenz die Restorianer gründete.

Die Balance of Judgement wurde im Jahr CY 10087 von der Andromeda Ascendant zum Kampf gestellt und konnte, dadurch abgelenkt, von der Eureka Maru zerstört werden. Die KI der Balance of Judgement schafft es jedoch, sich rechtzeitig in die Datenspeicher des Avatares der Andromeda zu kopieren und sich dort unbemerkt zu verstecken.

Im Jahr 10089 n.C. schließlich schafft es die KI der Balance, Rommie zu übernehmen und mit ihr das neueste Schiff des neuen Commonwealth, die Resolution of Hector, zu kapern, um die Restorianer wieder zu sammeln. Sie zwingt Harper einen neuen Avatar namens Remiel zu bauen. Rommie kann die Balance jedoch überzeugen, daß ihr Handeln falsch ist und die Balance versucht nun auch, Remiel aufzuhalten. Nachdem der Avatar gestoppt werden konnte, werden alle Reste der Balance aus dem Resolution entfernt.

Manifestationen der KI

Episoden

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen