San Ska Re

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daten
Name San-Ska-Re
Lage Dreiecksnebel
Bewohner 23 Milliarden (94% Than, 3% Menschen, 1% Nietzscheaner, 2% andere)
Durchmesser 13.300 km
Wasseroberfläche 28%
Klima Wüste

San-Ska-Re ist die Heimatwelt der Than-Tre-Kull und war zu Zeiten des alten Commonwealth ein wichtiger Flottenstützpunkt der Ehrengarde.

Die meisten fühlenden Wesen würden San Ska Re nicht als einen angenehmen Wohnort bezeichnen: Heiss und trocken, mit wenig Vegetation und geplagt von gewaltigen, ganze Kontinente bedeckenden Sandstürmen ist es kein schöner Planet. Trotzdem ist hier der Ursprung einer der am weitesten entwickelten Spezies im ganzen Commonwealth, der Than-Tre-Kull, die immer noch in großer Zahl dort leben und die Oberfläche mit ihren reich verzierten, hochkomplexen Schwarmstädten bedecken.

San Ska Re (Rechts unten)
San Ska Re diente nach dem Aufstand der Nietzscheaner und dem Verschwinden von Tarn Vedra für kurze Zeit als provisorisches Zentrum des Commonwealth. Nun ist der Planet der Sitz der wieder hergestellten Than Hegemonie, einer der mächtigsten Zivilisationen im bekannten Raum. Menschen und andere Minderheiten leben immer noch auf San Ska Re, meisten in den Than angepassten Verhältnissen.

Interessantes

  • Vermutlich ist der Name San-Ska-Re eine Anspielung auf den Planeten Sha-Ka-Ree aus dem Film "Star Trek V: Am Rande des Universums", dessen Name wiederum eine Anspielung auf den Schauspieler Sean Connery, welcher ursprünglich in diesem Film mitspielen sollte, ist.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen