Pyrianer

Aus AndroWiki
Version vom 9. August 2010, 22:20 Uhr von 84.145.186.47 (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pyrianer.jpg
Daten
Name Pyrianer
Herkunft Pyria
Verbreitung venusähnliche Planeten
Gesellschaftsstruktur unsozial
Status verbreitet
Ein pyrianisches Fackelschiff

Die Pyrianer sind eine Rasse von Methanatmern, die mit den Sauerstoffatmern im großen und ganzen in Frieden leben, da um die jeweiligen bewohnbaren Welten keine Konkurrenz besteht.

Während der Zeiten des alten Commonwealth (6883 CY) waren Friedensverträge mit den Pyrianern ausgehandelt worden, die einen weiteren dauerhaften Frieden garantieren sollten. An diese Verträge fühlten sich die Pyrianer nach dem Fall des Commonwealth nicht mehr gebunden, sie begannen damit, einzelne Welten für sich bewohnbar zu machen. Dabei transportieren sie in einem speziell dafür ausgerüsteten Transportschiff, Atmosphärengeneratoren zu dem jeweiligen Planeten. Die Atmosphärengeneratoren beginnen dann Methan und CO2 zu produzieren, so dass alle Sauerstoff-Wesen nach und nach sterben, solange bis die Welt gefahrlos von Pyrianern bewohnt werden kann.

Die Pyrianer, deren Schiffe schon vor der langen Nacht denen der Ehrengarde ebenbürtig waren, haben die Zeiten des Chaos genutzt, ihre Technologien weiterzuentwickeln.


Episoden

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen