Planet Mobius

Aus AndroWiki
Version vom 20. Mai 2007, 13:47 Uhr von Atarme (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
206.jpg
Originaltitel
All Too Human
Einleitungszitat
"Welten, regiert von künstlichen Intelligenzen,
mußten oftmals ihre schmerzlichen Erfahrungen machen.
Logik kennt keine Gefühle."


Yin-Man Wei, "Diese gegenwärtige Dunkelheit:
Eine Geschichte des Interregnums", n.C. 11956
Informationen
2. Staffel
Inhalt
Vorherige Folge
2x05 - Zapfenstreich
Nächste Folge
2x07 - Angriff der Nietzscheaner
Episode 028 (2x06)

Inhaltsverzeichnis

Kurzinhalt

Rommie versucht, mit Hilfe von Tyr, Harper und Rev Bem auf der Maru einen Informanten von Machen Alpha abzuholen, der wichtige Information über das feindliche Schlachtschiff Basilisk liefern könnte. Dieses Schlachtschiff nämlich droht, den Planeten Möbius und dessen Bevölkerung zu vernichten, was Dylan Hunt und die Andromeda Ascendant natürlich verhindern wollen, insbesondere da Mobius sich dem entstehenden Commonwealth angeschlossen hat. Allerdings sieht sich Rommie mit Vorurteilen gegen Androiden und KI konfrontiert, und Soldaten sind ihr auf den Fersen, um die Flucht des Informanten zu verhindern. Unglücklicherweise wird sogar die Maru abgeschossen und im Meer versenkt. Die Crew der Maru steht kurz vor dem Ertrinken, und Rommie bleibt auf sich allein gestellt, um den Informanten zu schützen.

Kontinuität

  • Rommie erhält in dieser Folge den Orden der verdranischen Kaiserin von Dylan. Dieser wurde ursprünglich ihm verliehen, für besondere Leistungen reicht er ihn allerdings an die Androidin weiter. In Scherben bringen Glück (3x02) erhält Harper als zweites Crewmitglied einen Orden.
  • Diese Folge knüpft an die Folge 1x15 - Erzwungene Einsichten an, in der Dylan den Diktator von Möbius überzeugen konnte, eine Demokratie einzurichten und Mobius dem neugegründeten Commonwealth anzuschließen.

Anspielungen

Titel

  • Der Episodentitel stammt aus einem Werk von Nietzsche, das 1878 erschien und im Englischen den Namen "Human. All too Human. A Book For Free Spirits" trägt. Der deutsche Originaltitel heißt "Menschliches, Allzumenschliches - Ein Buch für freie Geister" (Inhalt)

Einleitungszitat

  • Ein Interregnum (lat. „Zwischenregierung“) bezeichnet eine Übergangsregierung oder den Zeitraum, in dem eine solche herrscht; insbesondere in Wahlmonarchien die Zeit zwischen dem Abdanken oder Ableben eines Regenten und der Amtsaufnahme seines Nachfolgers. (aus Wikipedia)
  • Englisches Einleitungszitat:

"Worlds governed by artificial
intelligence often learned a hard
lesson: Logic Doesn't Care."

YIN-MAN WEI,
"This Present Darkness:
A History of the Interregnum", CY 11956

Informationen

Gastdarsteller

  • Bruce Harwood als Kim
  • Roger R. Cross als Carter
  • Louis Chirillo als Ngomi

Produktion


<< Staffel 1 Andromeda - Staffel 2 Staffel 3 >>
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen