Isabella Ortiz

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ortiz2.jpg
Daten
Name Isabella Ortiz
Rasse Mensch
Geburtsort Große Magellansche Wolken
Gruppierung Commonwealth

Familienstand

Schwester (?)

letzter bekannter Status wahrscheinlich tot
Cory, Ortiz' Double

Isabella Ortiz (dargestellt von Enuka Okuma) war eine charismatische Anführerin nach der Langen Nacht.

Es gelang ihr 20 Welten zu der "Magellanschen Allianz" zusammenzuschließen, um sich gegen die Kalderaner zu verteidigen. Nachdem die Allianz jedoch zerstört wurde, floh Ortiz nach Svorog's Anvil und tauschte ihre Identität mit Cory, um so vor eventuellen Attentätern geschützt zu sein. Ortiz gab sich als Barkeeper Saphia Wei aus, während ihr Double als Doktor auftrat.
n.C. 10088 suchte Captain Dylan Hunt nach ihr, in der Hoffnung, sie würde sich an seinen Bemühungen, das Commonwealth neu aufzubauen, beteiligen, doch Ortiz reagiert abweisend. Die Kalderaner griffen jedoch an und töteten ihr Double, was sie zu der Einsicht brachte, daß weiteres Verstecken nur eine Flucht vor ihr selbst war. Sie beschloß sich, wieder für das Commonwealth einzusetzen und Dylan zu unterstützen.

Sie wurde als Triumvir im Neuen Commonwealth gewählt und blieb weiterhin eine Befürsprecherin von Dylan Hunt. Aus diesem Grund wurde sie wahrscheinlich von den Kollektoren aus ihrem Amt entfernt und mit ihrer Schwester Tri-Camille ersetzt. Es ist unklar, was danach genau mit Isabella geschah, da aber die Kollektoren für ihre Kaltblütigkeit, sich ihrer Feinde zu entledigen, bekannt sind, scheint es wahrscheinlich, daß Isabella Ortiz von ihnen getötet wurde.

Episoden

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen