El Dorado Drift

Aus AndroWiki
Version vom 21. Februar 2008, 23:20 Uhr von Elyc (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das El Dorado Drift ist einer der wenigen modernen Außenposten der Zivilistation, der in der Milchstraße im Orionarm noch übrig geblieben ist. Die Station wird vor allem wegen ihrer Handelsmöglichkeiten bekannt.

Da Eldorado Drift jedoch von der FHA bewirtschaftet wird, ist sie ebenso bekannt für ihre Wucherpreise, wie auch die teilweise sehr schlechte Qualität der dort angebotenen Ware.

Informatives

  • Eldorado (span. El Dorado "Der Goldene") ist ein sagenhaftes Goldland im Innern des nördlichen Südamerikas. Ursprünglich bezeichnete der Name "El Dorado" einen Mann, später eine Stadt und dann ein ganzes Land. Andere (indigene) Namen für diesen mythologischen Ort sind z.B. Manoa oder Omoa. Eldorado basiert auf einer Legende, die von spanischen Chronisten im 17. Jahrhundert erzählt wurde. (Wikipedia)

Quelle

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen