Dylan Hunt

Aus AndroWiki
(Weitergeleitet von Hunt)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hunt 1.jpg
Daten
Name Dylan Hunt
Rasse Weltengänger
Geburtsort Tarn Vedra
Gruppierung Commonwealth

Familienstand

ledig

letzter bekannter Status Captain der Andromeda Ascendant

Dylan Hunt (dargestellt von Kevin Sorbo und synchronisiert von Torsten Michaelis) ist der Captain der Andromeda Ascendant.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Herkunft

Dylan wird n.C. 9745 auf Tarn-Vedra in dem menschlichen Viertel von Bishana Tarn geboren. Sein Vater ist Vedraner, seine Mutter eine schwerkraftangepasste Shuttlepilotin. Er ist, wie sein Vater, ein Paradine.

Mutter02.jpg
Dylans Mutter

Ehrengarde

Nachdem er einige Zeit bei den Argosy Spec Ops diente und dort während eines Überfalls der Magog auch seine Verlobte Sara kennen lernte, bekam er für seine Verdienste bei einer Infiltrationsmission auf Möbius (die ihn in der Folge Erzwungene Einsichten noch einholen soll) n.C. 9780 das Kommando über die Andromeda übertragen, sein Partner in dieser Mission, Gaheris Rhade, wird sein erster Offizier und bester Freund, der sogar Trauzeuge werden sollte. Dylans größtes Vorbild ist der Ehrengarde-Kommandant Sani Nax Rifati.

Ein neues Leben

Dylan Hunt im Seefra-System

Nachdem er in der Schlacht von Hephaistos unter dem gnadenlosen Beschuß der Nietzscheaner bei dem missglückten Versuch, das schwarze Loch des Systems für ein Schleudermanöver zu nutzen, für 303 Jahre (n.C. 9784-10087) in der Zeit eingefroren wurde macht er sich, nachdem er die Crew der Eureka Maru unter Captain Beka Valentine rekrutiert hat, auf den Weg, das untergegangene Commonwealth wiedererstehen zu lassen. Mit Hilfe dieser Crew und Geschick gelingt es ihm innerhalb von zwei Jahren das Neue Commonwealth zu begründen. Er soll sogar ein Triumvir werden, lehnt jedoch ab. Bald schon muß Dylan aber erkennen, daß das Neue Commonwealth nicht das ist, was er erhofft hatte: zahlreiche Intrigen und Krisen erschüttern die neue Regierung, Dylan selber wird sogar des Hochverrates angeklagt. Den traurigen Höhepunkt bildet der Verrat eines der Crewmitglieder der Andromeda: Tyr Anasazi gibt sich als genetische Reinkarnation des nietzscheanisches Stammesvater Drago Museveni aus und versucht so die zahlreichen Stämme der Nietszcheaner unter sich zu vereinen, um Rache an den Drago-Kazov zu üben.

Sonstiges

Zitate

In der Langen Nacht werden in Gedenken an Dylan Hunt, der ja als tot gilt "Die Chroniken der Tapferkeit und Überzeugung" (n.C. 9817) veröffentlicht. Ein Zitat daraus lautet: "Das hellste Licht ist unsichtbar. Es scheint durch Eure Taten und wärmt das Universum." (Das unsichtbare Licht; 4x13)

Beziehungen

Interessantes

  • Dylan ist nach Kirchenweb.at walisisch und ein Meeresgott. Nach Wikipedia leitet sich der Name von "y" („groß(artig)“) und "llanw" („Meer“) ab und ist ein Meeresgott namens "Sohn der Welle" (Sohn von Arianrod und Gwydion)

Wichtigste Episoden

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
In anderen Sprachen