Destruction of Illusions

Aus AndroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Destructions of Illusions.jpg
Daten
Titel Destruction of Illusions
Autor/in Keith R. A. DeCandido
Erscheinungsjahr
Verlag Tor Books
ISBN 0-765-30483-X

Destruction of Illusions (270 Seiten) ist das erste Buch, das in den USA zu Andromeda erschien. Das Buch wurde von Keith R. A. DeCandido geschrieben. Bis jetzt ist es nur auf Englisch erschienen.

Klappentext Übersetzung

Die Besatzung der Eureka Maru geht durch schwere Zeiten. Nach einem fehlgeschlagenen Job muss Beka Valentine den genialen Ingenieur Seamus Harper retten und all ihre Pilotenkünste aufbieten um von Takilov Drift nach Olivares Trust zu entkommen. Dort werden Valentine, Harper, der fromme Magog Rev Bem und der Sprengstoffexperte Vexpag in den Plan, das berühmte Schwert von Terpsichore zu stehlen, verwickelt, eines der wervollsten Artefakte des nietzscheanischen Stammes der Ursa. Was nach einem simplen Einbruch aussieht, entwickelt sich zu einem komplizierten nietzscheanischen Politikum, als sich die Maru plötzlich mitten in einem Konflikt zwischen den Stämmen wiederfindet, der sich um den charismatischen Charlemagne Bolivar dreht - Ein Konflikt, der mindestens ein Leben unter Captain Valentines Besatzung fordern wird.

Währenddessen wird Tyr Anasazi, letzter Überlebender des Kodiak-Stammes, angeheuert um die Welt Malani's Heaven zu beschützen, auf der sich Rebellionen abzeichnen. Aber Tyr hat Pläne, die sehr viel weiter reichen als die einfache Herrschaft über eine Welt. Er will den Ruhm seines Stammes wieder herstellen, koste es was es wolle.

Tyrs bedingungslose Suche nach Ruhm und Valentines verzweifelte Geldnot sowie das Auftauchen eines mysteriösen Aliens namens Trance Gemini bringen sie bald darauf zu einer gewagten Bergungsoperation zusammen - und eine Legende wird geboren.

Englische Bücher

Deutsche Bücher

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge